neu- Kundenbereich-neu

neu - Kundenbereich - neu - Kundenbereich - neu - Kundenbereich - neu - Kundenbereich - neu

Wir haben einen neuen "Kundenbereich" für euch/Sie.

Im "Kundenbereich" könnt ihr euren/Ihren Atemregler mit dem dazu gehörigen Protokoll finden.

Ihr findet nur die Daten dazu, wenn ihr/Sie die Atemregler neu zu uns geschickt habt und eine mail-Adresse angegeben habt.

Wir hoffen dass das Modul gerne von euch/Ihnen genutzt wird.

Gerne stehen wir für Neuerungen/Tipps hierzu zur Verfügung.



Hinweis zum Kundenbereich

Ihr findet eine mail die lautet:

diese E-mail-Adresse wurde von einem Administrator auf der Seite Atemreglerwerkstatt Kundenbereich für einen neuen Benutzer registriert.

Es folgen Benutzername und Passwort zur Anmeldung auf der Seite

http://kunden.atemreglerwerkstatt.com

Benutzername: xxxx1234

Passwort: dive-time

Bitte auf diese Nachricht nicht antworten da sie automatisch vom System erstellt wurde und nur zur Information dient.






Die Atemreglerwerkstatt

Tauchtechnik

Seit 19 Jahren sind wir für das Equipment unserer Kunden verantwortlich. Wir pflegen und warten es.


Ebenso, wie das Auto zur Wartung gebracht wird, sollte das Tauchequipment einmal im Jahr zur Revision gegeben werden. Dies ist wichtig, um die einwandfreie Funktion des Atemreglers sicherzustellen und die Gewährleistungsansprüche zu wahren.

Die Hersteller schreiben genau vor, welche Arbeiten während einer Revision zu erledigen und welche Teile zu tauschen sind.

Wie diverse Tests in Tauchzeitschriften gezeigt haben, tummeln sich auf dem Markt viele Bastler mit teilweise alarmierenden Ergebnissen!!!

Oft müssen wir feststellen, dass die Revision mit ungeeignetem Werkzeug durchgeführt wurde. Die Spuren auf dem Equipment verraten das. Wenn es dabei zu einer Schädigung des Materials gekommen ist, ist dies nur noch mit einem extrem hohen Arbeitsaufwand und mit erheblichen Mehrkosten zu beheben.

Bedenken Sie bitte, dass Sie bei jedem Tauchgang mit einem nicht fachgerecht geprüften Equipment Ihre Gesundheit gefährden!

Bringt die Ausrüstung zum Check oder zur Wartung. Denn nur so ist gewährleistet, das die nächsten Tauchgänge gut verlaufen.